Fertigung der Gasdruckfeder

Gasdruckfedern werden aus mehreren Komponenten gefertigt. Die Röhren entstehen aus Druckkesselstahl mit sehr hohen Anforderungen an die Glätte der Innenoberfläche. Kolbenstangen werden von fein geschliffenen und polierten Stahlstäben gefertigt. Die Oberfläche der Stangen ist entweder verchromt oder nitrokarburiert, um einen hohen Härtegrad, höchste Festigkeit gegen Korrosion und beste Widerstandskraft gegen Verschleiß sicherzustellen. Die Stangenführungen und Dichtungen sind aus verschleißfesten Materialien gefertigt.

Nach dem Zusammenbau werden die Federzylinder mit einer Farbe gestrichen, welche Korrosionshemmstoffe für eine hohe Beständigkeit gegen Korrosion beinhalten. Die Gasdruckfeder ist dann mit Stickstoffgas gefüllt, wobei eine Methode angewandt wird, die eine hohe Druckgenauigkeit sichert. Die Federn werden vor der Lieferung in Hinblick auf Lasten, Umlenkung und Geschwindigkeit getestet und jede Feder wird mit einer Kennzeichnungs- und Teilenummer versehen.

Nachfolgend können Sie ein Video zur Fertigung von Gasdruckfedern bei Kilen Springs sehen.

 


The Complete Spring Supplier
© 2019 Kilen Springs. Alle Rechte vorbehalten.